14. Optatec – Internationale Fachmesse
für optische Technologien, Komponenten und Systeme
15.–17. MAI 2018 FRANKFURT
Besucher  Messeinformationen  Messeprofil

Optatec – Innovations-Potential im Fokus

Mit der Optatec, Internationale Fachmesse für Optische Technologien, Komponenten und Systeme, steht der optischen Industrie im Messezentrum Frankfurt eine weltweit führende Informations-, Kommunikations- und Business-Plattform zur Verfügung.

Die Optatec fokussiert im zweijährigen Turnus das Innovations-Potential der Branche wie keine andere Veranstaltung. In Zusammenarbeit mit den Technologie- und Institutionspartnern SPECTARIS Verband der Hightech-Industrie, Optence und OptecNet präsentiert sich die Optatec als internationales High-Tech-Schaufenster. Rund 570 Aussteller aus Europa und der ganzen Welt zeigen hier die Zukunftstechnologien der industriellen Optik und nutzen die Optatec zur Präsentation ihrer Innovationen und Produktpremieren.

Mit ihrem spezifischen Angebot für die Entwicklung und Produktion sowie industrielle Anwendung von optischen Bauelementen, Optomechanik, Optoelektronik, Faseroptik, Lichtwellenleiter, Laserkomponenten und Fertigungssysteme hat sich die Optatec fest in der Branche etabliert und bietet eine Plattform für die Begegnung von Anbietern und Anwendern auf höchstem Niveau. Das Fachpublikum überzeugt sowohl quantitativ wie auch qualitativ und setzt sich vorwiegend aus Technikern und Entscheidern mit hoher Investitionsbereitschaft zusammen.

Der pragmatische Mix aus Produkt- und Fachinformation in Theorie und Anwendung, die einzigartige Abbildung der gesamten Prozesskette in Hard- und Software sowie ein hochkarätiges Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Diskussionsrunden sowie Begleitveranstaltungen sind das anerkannte Markenzeichen der Optatec.

Optatec 2016



Nomenklatur

  • Optische Bauelemente
  • Optomechanik / Optoelektronik
  • Faseroptik / Lichtwellenleiter
  • Laserkomponenten
  • Fertigungssysteme